29. November 2022, 17:03 Uhr

Neidel siegt zum Abschluss

29. November 2022, 17:03 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Mit einem Sieg beim Hallengehen in Erfurt in der Hartwig-Gauder-Halle am Steigerwaldstadion beendete die für die TSG Leihgestern startende Seniorensportlerin Heidrun Neidel ihre diesjährige Geher-Saison. In ihrer Altersklasse (AK) 75 benötigte sie genau 23:00,3 Minuten über die 3000 Meter-Strecke. Die Freiluftsaison hatte Neidel bereits im Oktober bei Starts in Marburg und einem internationalen Wettkampf in Zittau beendet. Bei den Hessischen Meisterschaften im 5000 Meter-Bahngehen in Marburg wurde sie Vize-Meisterin mit einer Zeit von 37:57,95 Minuten in ihrer Altersklasse 75. Insgesamt waren 18 Teilnehmer am Start. Weiter ging es in Zittau im äußersten Südosten Sachsens im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien beim Internationalen Geherwettkampf. Diesen richtete der AC Rumburg/Tschechien aus. Unter 40 Teilnehmerinnen belegte Neidel über 10 Kilometer in 1:20:29 Stunden in der allgemeinen Klasse ebenfalls einen zweiten Platz. Dafür gab es diesmal jedoch keine Medaille oder Urkunde, sondern eine Kristallvase.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos