16. September 2019, 21:56 Uhr

Handball

Emil Frend Öfors geht

Die Verpflichtung von Ivan Srsen soll fix sind, der Abgang von Emil Frend Öfors ebenso. Das Personalkarussell bei Handball-Bundesligist HSG Wetzlar beginnt sich zu drehen.
16. September 2019, 21:56 Uhr
Emil Frend Öfors.

HSG Wetzlar


Bei Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat sich nach der bereits festzustehen scheinenden Verpflichtung des 26-jährigen Kroaten Ivan Srsen für den rechten Rückraum zur Spielzeit 2020/21 eine weitere Personalie entschieden. Emil Frend Öfors, der schwedische Linksaußen, wechselt zurück in seine Heimat und schließt sich ab 1. Juli 2020 dem aktuellen Meister IFK Kristianstad an. Trainer beim Champions-League-Starter ist Ljubomir Vranjes.

Der 26-jährige Shooter Ivan Srsen aus dem rechten Rückraum trägt zurzeit noch das Trikot des kroatischen Spitzenclubs RK Nexe Nasice, der von Hrvoje Horvat, in Deutschland bekannt als Spieler der SG Kronau/Östringen, trainiert wird. Emil Frend Öfors ist bei der HSG Wetzlar aktuell die Nummer zwei auf Linksaußen hinter Publikumsliebling Maximilian Holst.

Schlagworte in diesem Artikel

  • HSG D/M Wetzlar
  • HSG Wetzlar
  • Handball
  • SG Kronau/Östringen
  • Ralf Waldschmidt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.