24. Januar 2020, 21:12 Uhr

Beste Laune in Freienseen

24. Januar 2020, 21:12 Uhr
Alle Akteure nach der Prüfung mit ihren Urkunden und Prüfer Harald Mohr (r.). FOTO:PM

Kürzlich richtete die Abteilung Ju-Jutsu des TSV Freienseen ihre letzte Gürtelprüfung 2019 aus. In voller Halle bestanden alle 23 Ju-Jutsuka ihre Gürtelprüfung. Für Prüfer Harald Mohr, 5. Dan-Grad Ju-Jutsu, war dieser Tag trotz vieler Prüflinge sichtlich eine Freude, die er mit allen Teilnehmern teilte. Mohr der unter anderem Polizei-Einsatztrainingslehrer ist, fungiert seit vielen Jahren im TSV als Kampfsport- und Selbstverteidigungstrainer und ist zudem beim TSV Abteilungsleiter Ju-Jutsu.

Seit vielen Jahren wird im TSV für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Selbstverteidigung/Selbstbehauptung angeboten. Hierbei werden auch Gürtelprüfungen durchgeführt, die den jeweiligen Leistungsstand dokumentieren. Dazu werden auch realistische Angriffe mit und ohne Waffen, in verschiedenen Schwierigkeitsgraden simuliert und mit Verteidigungs- und Angriffstechniken aus vielen Kampfsystemen mit Ju-Jutsu-Techniken vereitelt. Entsprechendes Fitnesstraining zur Beweglichkeit, Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer ist obligatorischer Inhalt des Trainings in allen Gruppen.

Weitere Informationen zum Ju-Jutsu-Angebot beim TSV Freienseen: Abteilungsleiter Harald-Mohr@t-online.de.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.