06. Juni 2019, 17:18 Uhr

Adam Janicki auf dem Podest

06. Juni 2019, 17:18 Uhr
Der Heuchelheimer Adam Janicki stellt in Prag seine Klasse mit zwei Siegen einmal mehr unter Beweis. (Foto: pm)

Bei den deutschen Jugend-Tischtennis-Meisterschaften im März in Wiesbaden erlebte der Heuchelheimer Adam Janicki - bis 30. Juni noch Regionalliga-Spieler beim TTV Stadtallendorf - einen durchwachsenen letzten Auftritt im nationalen Jugendbereich. Als »besonders schönen Abschied aus meiner Jugendzeit« apostrophierte Janicki seine kürzlichen Erfolge beim Turnier in Prag. Sowohl im Einzel- als auch im Teamwettbewerb mit Partner Joshua Malte Klute blieb der Heuchelheimer ohne Niederlage und stand dementsprechend zweimal ganz oben auf dem Treppchen.

Im Einzelwettbewerb (Junior Boys) ging es nach dem Gruppensieg auch in der K.-o.-Endrunde erfolgreich weiter. Nur im Halbfinale gegen den an Position zwei gesetzten tschechischen Nationalspieler Cernota gab es eine kritische Situation, als Janicki Nervenstärke bewies und im Entscheidungssatz mit 11:8 ins Finale einzog. Und das gewann Janicki dann sicher mit 3:1. »Ich habe durchgängig sehr souverän gespielt und habe mich auch in knappen Situationen nicht verunsichern lassen. Meine Gegner aus dem Halbfinale und Finale waren beide Nationalspieler in Tschechien - und gegen solche Leute zu gewinnen, stärkt natürlich auch das Selbstvertrauen«, kommentierte Janicki zufrieden.

Seit einigen Tagen ist nun auch offiziell klar, dass Janicki den Regionalliga-Absteiger TTV Stadtallendorf verlässt und zum Regionalliga-Aufsteiger SVH Kassel geht. »Der Hauptgrund für meinen Wechsel nach Kassel ist die Zusammenarbeit mit dem ehemaligen HTTV-Verbandstrainer Tobias Kirch, der neuer Vereinstrainer für die 1. Herrenmannschaft wird. Der Verein bietet mir die Möglichkeit, auch an Wochenenden mit Tobi zusammenzuarbeiten«, begründet Janicki seine Entscheidung.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Erfolge
  • Klute
  • Tischtennis
  • Turniere
  • Norbert Englisch
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.