31. August 2021, 21:48 Uhr

Tanzend in Schule begrüßt

31. August 2021, 21:48 Uhr
Ein kleiner Jahrgang mit 53 Kindern startet an der Grundschule Homberg und wird mit einem Tanz der Zweitklässler begrüßt. FOTO: JOL

Mit 53 Kindern startete am Dienstag an der Grundschule Homberg ein ausgesprochen kleiner Jahrgang. Um den Hygieneauflagen gerecht zu werden, kamen die Erstklässler auf der Wiese hinter der kleinen Turnhalle zusammen. Dabei durften sie nur von je zwei Familienangehörigen begleitet werden.

In die Vorklasse mit Elke Reichel gehen nun zehn Jungen und Mädchen, die Klasse 1a von Annegret Reichel umfasst 22 Kinder, die 1b von Brigitte Biedenkapp 21. Mit Bezug zu dem Tanz der Klasse 2a unter dem Motto »Wir werden immer größer« sagte Schulleiterin Eva Sartorius zur Begrüßung: »Wir bemühen uns, euch beim Großwerden zu unterstützen.«

Dazu gehöre auch, dass die Eltern den Kindern helfen, selbstständiger zu werden. Das Elternhaus sei die sichere Basis bei dieser Entwicklung. Sie wünschte den Jungen und Mädchen, dass sie die Freude am Erfolg und am Größerwerden bewahren.

Ausdrücklich warb Sartorius für die Unterstützung des Fördervereins, der dabei hilft, Extraprojekte wie den Schulzirkus zu ermöglichen. Eine humorvolle Vorführung boten Geschwister der Erstklässler mit dem Bilderspiel »Wenn ein Löwe in die Schule geht«.

Mit der Klassenlehrerin gingen die Abc-Schützen durch ein Blumenspalier in den Klassenraum. Auf dem Weg über den Schulhof winkten ihnen die anderen Schülerinnen und Schüler zu. In früheren Jahren haben die älteren Kinder ein Spalier für die neuen Mitschüler gebildet. Anders als in Vorjahren konnten die Eltern diesmal nicht an der Kaffeetafel in der Schule zusammenkommen.

Die fröhliche Feier war mit Blick auf den Gesundheitsschutz ins Freie verlegt worden, und es herrschte Maskenpflicht. Die Eltern mussten zudem belegen, dass sie von einer Covid-19-Erkrankung genesen, dagegen geimpft oder getestet sind. Der Einschulungsgottesdienst hatte ebenfalls unter freiem Himmel stattgefunden. Er war am Montag Nachmittag im Hof der katholischen Kirche.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Eltern
  • Familienmitglieder
  • Gerechtigkeit
  • Grundschulen
  • Impfungen
  • Katholische Kirche
  • Klassenlehrer
  • Vogelsberg
  • Homberg
  • Joachim Legatis
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos