24. Januar 2020, 21:33 Uhr

Motorpool-Kauf endgültig perfekt

24. Januar 2020, 21:33 Uhr

Die Stadt Gießen hat in dieser Woche den Kaufvertrag mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) für das ehemalige Motorpool-Gelände unterzeichnet. Das sieben Hektar große Gebiet an der Grünberger Straße wechselt für 3 745 000 Euro den Eigentümer. Den Vertrag signierten für die Stadt Gießen Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz sowie Stadträtin Gerda Weigel-Greilich und für die BImA Claus Siegfried Niebelschütz und Kirsten Hoben im Gießener Rathaus. Voraussetzungen dafür hatte man durch Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung bereits geschaffen. Der Entwicklung des neuen Gießener Stadtteils »Philosophenhöhe« mit mehreren Hundert neuen Wohnungen steht nun nichts mehr im Wege.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dietlind Grabe-Bolz
  • Gerda Weigel-Greilich
  • Vogelsberg
  • Gießen
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.