01. August 2019, 21:41 Uhr

Ferienspielkinder erkunden Alsfeld

01. August 2019, 21:41 Uhr

60 Kinder machten sich am Mittwoch auf den Weg nach Alsfeld, um die dortige Altstadt zu erkunden. Zunächst steuerten die Kinder aber den schönen Spielplatz in den Erlen an. Sämtliche Spielgeräte wurden getestet.

Anschließend liefen die Kirtorfer Kinder auf den Marktplatz. Dort wurden sie von zwei Stadtführerinnen in Empfang genommen. Während der Führung »Anno Dazumal« erhielten die Kinder Einblicke in das Leben im mittelalterlichen Alsfeld. Von der Stadtmauer über den Pranger bis hin zum Schwälmer Brunnen wurden alle markanten Plätze angelaufen.

Nachdem die Stadtführungen beendet waren, ließen es sich die Kinder nicht nehmen, Eis oder Milchshakes in den Alsfelder Eisdielen zu kaufen. Zum Abschluss des Tages schaute die Gruppe die Neuverfilmung des Disney-Klassikers »Der König der Löwen« im Kino.

Erschöpft von den vielen Eindrücken wurden die Kinder nach der Rückkehr in Kirtorf von ihren Eltern in Empfang genommen. Das Programm für Donnerstag sieht einen Ausflug nach Seefeld in die Feengrotten vor.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Altstädte
  • Erlen
  • Spielgeräte
  • Vogelsberg
  • Kirtorf
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.