13. Januar 2020, 22:27 Uhr

»Blumenvilla« spendet an Kita in Lindenstruth

13. Januar 2020, 22:27 Uhr

Die Inhaberin der Reiskirchener »Blumenvilla«, Evelin Lachetta (2.v.r.), und ihre Mitarbeiterin Melanie Hammer (r.) übergaben Sachspenden im Wert von rund 500 Euro an die Lindenstruther Kindertagesstätte »Kunterbunt«. Dabei handelte es sich um verschiedene Spielwaren, die sich die Kinder gewünscht hatten. Sie wurden von (v.l.) Irmtraud Sauer, Marita Kolodziej und Annette Peitz entgegengenommen. Finanziert wurden die Spielwaren durch einen Teilbetrag des Erlöses des Weihnachtszauberfests. Lachetta übergibt alljährlich in der Vorweihnachtszeit entsprechende Geschenke an verschiedene Einrichtungen. Eine weitere Spende über 500 Euro geht an die Kinderherzklinik der Uni Gießen. FOTO: PM

Schlagworte in diesem Artikel

  • Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Reiskirchen
  • Manfred Schmitt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.