Stadt Gießen

Dieb reißt Autotür auf

Ohne Beute musste ein Täter am Montagnachmittag wieder die Flucht antreten. Der Unbekannte hatte gegen 16.25 Uhr am Brandplatz die Beifahrertür eines Pkw aufgerissen und zur Handtasche auf dem Beifahrersitz gegriffen. Der 79-jährigen Fahrerin gelang es aber, diese festzuhalten. Der Mann rannte ohne Beute davon. Er soll rund 20 Jahre jung und 1,70 Meter groß sein sowie von schlanker Statur und mit dunklem Teint. Er soll eine dunkle Wollmütze sowie eine dunkle Jacke getragen haben.
19. November 2019, 22:07 Uhr
Redaktion

Ohne Beute musste ein Täter am Montagnachmittag wieder die Flucht antreten. Der Unbekannte hatte gegen 16.25 Uhr am Brandplatz die Beifahrertür eines Pkw aufgerissen und zur Handtasche auf dem Beifahrersitz gegriffen. Der 79-jährigen Fahrerin gelang es aber, diese festzuhalten. Der Mann rannte ohne Beute davon. Er soll rund 20 Jahre jung und 1,70 Meter groß sein sowie von schlanker Statur und mit dunklem Teint. Er soll eine dunkle Wollmütze sowie eine dunkle Jacke getragen haben.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/stadtgiessen/Stadt-Giessen-Dieb-reisst-Autotuer-auf;art71,646125

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung