18. November 2019, 22:16 Uhr

Turteltauben im Fokus

18. November 2019, 22:16 Uhr

Der Naturschutzbund (NABU) lädt zu einem Vortragsabend ein, bei dem der Vogel des Jahres 2020 im Mittelpunkt steht. Yvonne Schumm widmet sich dem Thema »Turteltauben im Fokus - Unsere kleinste heimische Wildtaube im Sinkflug?«. Das Treffen findet am kommenden Freitag, 22. November, in Lich im Restaurant »Calabria« im Bürgerhaus statt, wozu der NABU-Kreisvorstand und die Ortsgruppe Lich alle Naturbegeisterten einladen. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Des Weiteren werden die Naturschützer an diesem Abend von der Jahrestagung der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft berichten, die im September in Marburg stattfand. Wie immer besteht auch die Möglichkeit, aktuelle Themen und Beobachtungen zu diskutieren, teilte der Kreisvorstand mit.

Ein weiterer Vortrag wird am Freitag, 29. November, im Kulturzentrum Hungen angeboten. Dann heißt es »Sag mir, wo die Falter sind ... Insektensterben - Fakten und Vermutungen«. Referent ist der Biologe Ernst Brockmann aus Ober-Bessingen. Dieser Abend ist eine Kooperationsveranstaltung von NABU-Kreisverband und den NABU-Gruppen Hungen, Laubach, Lich. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Kulturzentrum Hungen
  • Lich
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.