23. August 2019, 21:41 Uhr

Italienische Ohrwürmer

23. August 2019, 21:41 Uhr
Mathias Steyh und die Bläserfreunde Geilshausen spielen zur 10. Matinee der Arbeiterwohlfahrt Rabenau im Burggarten von Londorf. (Foto: vh)

Die Fischerin vom Bodensee war jetzt gewissermaßen Gast im idyllischen Burggarten von Londorf. Sie folgte der Einladung zum kleinen Jubiläum, der zehnten Matinee der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Rabenau. Mathias Steyh und die Bläserfreunde Geilshausen gaben der Fischerin musikalische Gestalt.

Bürgermeister Florian Langecker hatte als Schirmherr im Vertragstext mit Petrus die richtigen Worte gewählt, so blieb Regen aus. Üblicherweise zieht eine Matinee im Burggarten immer Regenschauer an. Das Publikum klatschte fleißig, Fisch für Fisch, und nachher zur Vogelwiesen-Polka von Ernst Mosch.

Vom Bodensee ging es dann nach Italien. Schlagersänger Don-Carlos brachte Ohrwürmer von A bis Z. Langecker betrachtete die Arbeiterwohlfahrt als große Stütze für die Schwächeren und damit als Stütze fürs Gemeinwohl.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Arbeiterwohlfahrt
  • Ernst Mosch
  • Jubiläen
  • Londorf
  • Rabenau
  • Rabenau
  • Volker Heller
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.