26. November 2020, 21:27 Uhr

SPD stellt sich hinter Polizei

26. November 2020, 21:27 Uhr

Homberg/Ohm - Nach der Kritik an der Polizei durch die A 49-Gegener hat sich nun die SPD hinter die Einsatzkräfte gestellt. »Der Einsatz der Polizistinnen und Polizisten im Dannenröder Forst ist nicht nur anstrengend, er ist auch unglaublich gefährlich«, erklärte der parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion, Günter Rudolph. Er forderte die Regierung auf, eine Sonderzulage für die Einsatzkräfte zu prüfen.

Unterdessen ging der Großeinsatz weiter. Die Polizei räumt nun auch zentrale Camps der Waldbesetzer. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • SPD
  • SPD-Landtagsfraktion
  • Homberg
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen