28. April 2021, 20:31 Uhr

Feuerwehr befreit 15-Jährigen aus Schließfach

28. April 2021, 20:31 Uhr

- Die Frankfurter Feuerwehr hat in der Nacht zum Mittwoch einen Jugendlichen aus einem Schließfach in einer Paketstation befreit. Nach ersten Erkenntnissen habe sich der 15-Jährige wahrscheinlich mehrere Stunden in dem Fach befunden, sagte eine Polizeisprecherin. Er sei durchgefroren, jedoch nicht verletzt gewesen. Ein Zeuge hatte mitten in der Nacht die Rufe des Jungen im Stadtteil Höchst gehört und die Rettungskräfte alarmiert. Wie der Junge ins Schließfach kam, teilte die Polizei nicht mit. Die Beamten prüfen allerdings, ob ein Verbrechen vorliegt. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Frankfurt
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen