19. Juli 2021, 21:12 Uhr

Ausschuss stellt Weichen für Zeugenaussagen

19. Juli 2021, 21:12 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Wiesbaden - Der Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags zu dem rassistischen Anschlag von Hanau hat die Weichen für die ersten Zeugenvernehmungen im Herbst gestellt. Es würden noch vor der Sommerpause Akten beim Innenministerium, der Staatsanwaltschaft, der Polizei sowie der Stadt Hanau angemeldet und angefordert, sagte der Ausschussvorsitzende Marius Weiß (SPD) gestern in Wiesbaden. Er sprach von einer konstruktiven Atmosphäre in den bisherigen Sitzungen. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos