31. Oktober 2019, 22:22 Uhr

CDU-Generalsekretär Pentz fordert respektvollen Umgang

31. Oktober 2019, 22:22 Uhr

Wiesbaden (dpa/lhe). Angesichts der Personaldebatte in der CDU hat der hessische CDU-Generalsekretär Manfred Pentz seine Partei zu einem respektvollen Umgang aufgerufen. »Es ist sicher klug, wenn wir gemeinsam zusammenstehen und mögliche Probleme in der Partei in Ruhe analysieren, etwa auf dem kommenden Bundesparteitag«, sagte Pentz am Donnerstag in Wiesbaden. Dort hatten sich am Abend zuvor Vertreter der Partei, darunter Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier und CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak, zu einer nichtöffentlichen Regionalkonferenz getroffen.

Die Stimmung sei trotz der jüngsten Nachrichten gut und gefasst gewesen, sagte Pentz. Ihm zufolge ging es vor allem um organisatorische Fragen mit Blick auf die Kommunalwahl in Hessen 2021. Für den Wahlkampf, der in einer »schwierigen Zeit« stattfinden werde, wolle man gut gerüstet sein. »Wir waren uns einig, wie wichtig es ist, respektvoll miteinander umzugehen und nicht öffentlich irgendwen anzupinkeln«, sagte Pentz.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • CDU-Generalsekretär
  • Manfred Pentz
  • Volker Bouffier
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.