06. März 2020, 22:12 Uhr

Bus fährt in Schaufenster von Apotheke

06. März 2020, 22:12 Uhr

- Ein Linienbus ist am Freitag in Marburg in das Schaufenster einer Apotheke gefahren. Mindestens 16 Menschen wurden bei dem Unfall laut Polizei verletzt. Wie die Beamten mitteilten, war der Bus in der Nähe des Südbahnhofs aus bislang unbekannter Ursache kurz nach dem Anfahren von einer Haltestelle von der Straße abgekommen. Von den verletzten Fahrgästen hätten die meisten Prellungen und Schnittverletzungen davongetragen; bei zwei Personen bestehe der Verdacht auf Brüche.

Der 50 Jahre alte Fahrer blieb den Angaben zufolge unverletzt. Bei ihm hätten sich keine offensichtlichen Hinweise auf Alkohol- oder Betäubungsmitteleinfluss ergeben. In der Apotheke wurde niemand verletzt. Die Statik des Gebäudes wurde nach ersten Ermittlungen nicht beschädigt. Die Polizei ging zunächst von einem Schaden »jenseits von 100 000 Euro« aus. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Apotheken
  • Beamte
  • Brüche
  • Passagiere und Fahrgäste
  • Polizei
  • Prellungen
  • Schaufenster
  • Marburg
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.